Donnerstag, 13. Juli 2017

Vorsätze 2017 - Meine Fortschritte!


Das erste Halbjahr von 2017 ist vorbei, und die Zeit rennt noch immer weiter.
Bei meinen Vorsätzen stattdessen, geht es eher langsam vorran...
[Klick hier um zu meinen Vorsätzen für 2017 zu kommen]

SPOTLICHER & GESÜNDER LEBEN

Diesen Punkt habe ich meiner Meinung nach einerseits erfüllt andererseits aber auch nicht. Beim Essen bin ich recht erfolgreich, ich esse meistens so viel bis ich voll bin und wenn ich am Abend keinen Hunger habe, dann lass ich diese Mahlzeit auch mal weg. In diesen 6 Monaten ernährte ich mich aber auch zusätzlich gesünder und glücklicher, meiner Meinung nach. Ich habe neue Sachen ausprobiert und auch beibehalten, ich esse nicht mehr jeden Abend dass gleiche weil ich sonst nichts weiß, und auch auf Süßigkeiten hab ich eher weniger Lust. Eine große Rolle in dem ganzen spielte das Soziale Netzwerk, man braucht nur durch Instagram, Tumblr oder We❤it scrollen und hat schon genug Inspiration und Motivation. Im Punkt Ernährung sowie Sport!
Im Sport habe ich auch Punkte erfüllt, zwar nicht die die ich aufgeschrieben hatte aber immerhin. Das Ski fahren ist in letzter Zeit ein noch größerer Teil meines Lebens geworden. Und obwohl ich im Moment eher schlecht als recht tranieren kann, denke ich das ich mich doch verbessert habe. Beim Volleyball hingegen habe ich vollkommen versagt... Wenn es nicht gleich geklappt hat, habe ich die Lust daran verloren und es aufgegeben. Ich denke das wird sich auch in nächster Zeit nicht ändern und Volleyball wird eindeutig nicht zu meinen liebsten Sportarten. Aber ganz verbannen werde ich es wohl auch nicht :) Die Klimmzüge wurden auch recht schnell verworfen, doch 2 -3 habe ich geschafft! Im Laufe der Monate kam für mich allerdings auch ein neues Ziel dazu, der Grazathlon 2018. Im Juni 2018 möchte ich beim Hindernislauf quer durch Graz starten, dafür muss ich aber erst mal 10 km laufen können... Daran & generell an meiner Fitness habe ich vermehrt gearbeitet. Ich bin bereits öfters laufen oder Rad fahren gewesen und dem Gym habe ich auch bereits ein paar Besuche abgestattet.
In diesem Punkt bin ich also recht zufrieden mit meinen Ergebnissen bisher! :)

TANZEN

Von den 3 Elementen Spagat, Brücke und Piourette habe ich bis jetzt nur die Brücke erfüllt. Mit diesem Basic arbeite ich bereits an Bogengang und weiteren akrobatischen Elementen. Aber für die anderen Sachen habe ich ja noch 6 Monate Zeit und wenn ich daran arbeite werde ich auch das bestimmt schaffen! Auch in diesem Punkt habe ich mir immer zusätzlich kleine Ziele gesteckt die auch Schritt für Schritt erreicht werden.

DOKUMENTIEREN

Diesen Punkt habe ich eher nicht erfüllt, bisher. Ich führe bis jetzt noch kein Tagebuch, meine Kamera wird noch immer eher zu Großereignissen heraus geholt und meine Highlites des Jahres sammle ich auch noch nicht. Aber irgendwie habe ich diesen Punkt auf eine ganz andere Art und Weise erfüllt, mit Instagram. Meine kleine aber feine Seite auf Instagram bekommt irgendwie am meisten von meinem Leben mit, und deswegen möchte ich den Punkt auch etwas umgestalten. Ich möchte am Ende des Jahres kein Tagebuch oder Glas voll mit tollen Momenten haben sondern einen tollen Feed aus meinem Leben haben.

FAZIT DER ERSTEN 6 MONATE

Ich habe jeden meiner Punkte irgendwie erfüllt oder bearbeitet. Aber auch viele neue Ziele sind hinzu gekommen! Und auch an diesen werde ich arbeiten, denn es gibt keine Zeitangabe um sich Vorsätze zu machen ;) Die Zeit verging sehr schnell, und sie wird noch schneller vergehen... aber ich bin zufrieden. Schöne Zeiten vergehen nämlich schneller als langweilige oder traurige! ❤

Montag, 2. Januar 2017

Prosit 2017!



Und wieder ist ein Jahr um...
Die Zeit vergeht wie im Flug...
Aber lasst uns nicht in die Vergangenheit sondern in die Zukunft blicken!
Bild von weheartit.com
Das Jahr ist vorbei daran kann man jetzt nichts mehr ändern. Für manche war 2016 ein grauenvolles Jahr, für manche ganz akzeptabel und für manche phänomenal. Es wird nie ein Jahr geben womit alle zufrieden sind. Aber lasst uns positiv ins neue Jahr starten, egal wie das alte zu Ende ging.

Die guten alten Neujahrsvorsätze... Ich bin ja der Meinung das man, um Vorsätze zu machen, keinen bestimmten Zeitpunkt, Wochenbeginn, Jahresbeginn,...,  benötigt. Doch trotzdem habe ich mir Sachen überlegt die ich erreichen möchte. Einige von meinen Zielen habe ich mir schon ein paar Monate zuvor überlegt aber da diese noch nicht erfüllt sind möchte ich auch diese weiterhin verfolgen.
Bild von weheartit.com

Ein Jahresvorsatz den gefühlt jedes Mädchen hat, sportlicher und gesünder Leben.
Da das 'gesünder', im Sinne von gesunde Kochen, für eine Person die auf eine Internatsschule geht eher schwierig auszuführen ist, nähme ich mir vor nur zu essen wenn ich Hunger habe bzw. bis mein Hunger gestillt ist. Da wir Frühstücks-, Mittags- sowie Abendbuffet haben kann man sich so viel und oft wie man möchte etwas holen. Auch im Internat gibt es immer mal und hier und da Leckerein die jemand gemacht/gekauft hat. Bis jetzt war ich immer sofort dabei und hab immer probiert und gegessen. Wenn es etwas neues gibt kann man gerne probieren aber ich habe dann immer herzlichst mitgegessen um dann wieder mit schlechtem Gefühl im Bett zu liegen.
Beim 'sportlicher' habe ich mir noch zusätzliche Ziele gesetzt. Zum einen möchte ich jetzt im Winter meine Technik beim Ski fahren etwas verbessern, zum anderen möchte ich bis Ende des Schuljahres, also Ende Juni, besser Volleyball spielen können um mit meiner Freundin mithalten zu können welche Landesliga spielt. Als drittes unterstütze ich meine Freundin und trainiere mit ihr Klimmzüge, sie muss bis zu einem bestimmten Zeitpunkt (den ich jetzt leider nicht auswendig weiß) 10 Klimmzüge schaffen.


GIF von weheartit.com

Ein Vorsatz der irgendwie noch zu 'sportlich' zählt, doch für mich ein eigenes Kapitel ist, Tanzen.
Ich möchte einige Basics gut beherrschen, welche man auch benötigt um andere Elemente auszuführen. Wichtige Basics in meinen Augen sind der Spagat, die Brücke (also Rücken) und die Pirouette. Einen genauen Zeitpunkt habe ich für diesen Vorsatz nicht aber natürlich so schnell wie möglich.
Bild von weheartit.com

Aller guten Dinge sind drei, Dokumentieren.
Ich würde gerne mal wieder ein Tagebuch führen, ich möchte meine Kamera öfter benützen und ich möchte meine Highlights sammeln. Wie ich diese Punkte ausführe habe ich noch nicht überlegt aber da bin ich einfach mal spontan!

Das war's  mit meinen Vorsätzen und ich hoffe euch hat der Post gefallen. Ich möchte euch immer wieder auf dem laufenden halten (Instagram: @julia.tschulia) und freue mich wenn auch ihr mal wieder vorbeischaut!


Habt ihr Jahresvorsätze? Wie habt ihr Silvester verbracht?
Ich freue mich über eure Antworten!