Montag, 2. Januar 2017

Prosit 2017!



Und wieder ist ein Jahr um...
Die Zeit vergeht wie im Flug...
Aber lasst uns nicht in die Vergangenheit sondern in die Zukunft blicken!
Bild von weheartit.com
Das Jahr ist vorbei daran kann man jetzt nichts mehr ändern. Für manche war 2016 ein grauenvolles Jahr, für manche ganz akzeptabel und für manche phänomenal. Es wird nie ein Jahr geben womit alle zufrieden sind. Aber lasst uns positiv ins neue Jahr starten, egal wie das alte zu Ende ging.

Die guten alten Neujahrsvorsätze... Ich bin ja der Meinung das man, um Vorsätze zu machen, keinen bestimmten Zeitpunkt, Wochenbeginn, Jahresbeginn,...,  benötigt. Doch trotzdem habe ich mir Sachen überlegt die ich erreichen möchte. Einige von meinen Zielen habe ich mir schon ein paar Monate zuvor überlegt aber da diese noch nicht erfüllt sind möchte ich auch diese weiterhin verfolgen.
Bild von weheartit.com

Ein Jahresvorsatz den gefühlt jedes Mädchen hat, sportlicher und gesünder Leben.
Da das 'gesünder', im Sinne von gesunde Kochen, für eine Person die auf eine Internatsschule geht eher schwierig auszuführen ist, nähme ich mir vor nur zu essen wenn ich Hunger habe bzw. bis mein Hunger gestillt ist. Da wir Frühstücks-, Mittags- sowie Abendbuffet haben kann man sich so viel und oft wie man möchte etwas holen. Auch im Internat gibt es immer mal und hier und da Leckerein die jemand gemacht/gekauft hat. Bis jetzt war ich immer sofort dabei und hab immer probiert und gegessen. Wenn es etwas neues gibt kann man gerne probieren aber ich habe dann immer herzlichst mitgegessen um dann wieder mit schlechtem Gefühl im Bett zu liegen.
Beim 'sportlicher' habe ich mir noch zusätzliche Ziele gesetzt. Zum einen möchte ich jetzt im Winter meine Technik beim Ski fahren etwas verbessern, zum anderen möchte ich bis Ende des Schuljahres, also Ende Juni, besser Volleyball spielen können um mit meiner Freundin mithalten zu können welche Landesliga spielt. Als drittes unterstütze ich meine Freundin und trainiere mit ihr Klimmzüge, sie muss bis zu einem bestimmten Zeitpunkt (den ich jetzt leider nicht auswendig weiß) 10 Klimmzüge schaffen.


GIF von weheartit.com

Ein Vorsatz der irgendwie noch zu 'sportlich' zählt, doch für mich ein eigenes Kapitel ist, Tanzen.
Ich möchte einige Basics gut beherrschen, welche man auch benötigt um andere Elemente auszuführen. Wichtige Basics in meinen Augen sind der Spagat, die Brücke (also Rücken) und die Pirouette. Einen genauen Zeitpunkt habe ich für diesen Vorsatz nicht aber natürlich so schnell wie möglich.
Bild von weheartit.com

Aller guten Dinge sind drei, Dokumentieren.
Ich würde gerne mal wieder ein Tagebuch führen, ich möchte meine Kamera öfter benützen und ich möchte meine Highlights sammeln. Wie ich diese Punkte ausführe habe ich noch nicht überlegt aber da bin ich einfach mal spontan!

Das war's  mit meinen Vorsätzen und ich hoffe euch hat der Post gefallen. Ich möchte euch immer wieder auf dem laufenden halten (Instagram: @julia.tschulia) und freue mich wenn auch ihr mal wieder vorbeischaut!


Habt ihr Jahresvorsätze? Wie habt ihr Silvester verbracht?
Ich freue mich über eure Antworten!